KALK: WOHER KOMMT DER KALK EIGENTLICH, DEN WIR ZU HAUSE BEKÄMPFEN?

Eine der Verschmutzungen, die uns zu Hause beim Putzen die Arbeit schwer machen, ist mit Sicherheit der Kalk, bei dem es sich um ein sehr verbreitetes Problem handelt. Wasser enthält gelöste Mineralstoffe, wie Calcium und Magnesium. Wenn das Wasser verdunstet, bleiben diese Mineralstoffe als Calciumcarbonat zurück, eine weiße Ablagerung, die wir als Kalk bezeichnen.

HARTES WASSER, WAS IST DAS?

Die Härte des Wassers hängt von der Menge der im Wasser gelösten Salze ab. Je höher der Anteil an gelösten Salzen ist, desto härter ist das Wasser. Umgekehrt gilt, je weniger gelöste Salze im Wasser enthalten sind, desto weicher ist es.

DIE FOLGEN

Welche Probleme kann Kalk verursachen? Ist Kalk gesundheitsschädlich? Im Alltag haben wir uns alle schon mit weißen Kalkablagerungen an Waschbecken, in der Dusche und in Töpfen auseinandergesetzt. Langfristig kann Kalk gesundheitsschädlich sein, da wir das Wasser trinken und zum Waschen benutzen…

ERFAHREN SIE MEHR DARÜBER, WIE SICH KALK MIT X-CAL® ENTFERNEN LÄSST

FUNKTIONSWEISE DER VORRICHTUNG

Wasser, das durch eine Leitung strömt, erzeugt eine Spannung, die dazu führt, dass sich die in den Salzen enthaltenen Partikel absetzen und eine sehr harte Kalkschicht bilden können. Die Wirkung unserer patentierten Vorrichtung X-Cal® beruht auf einer Umkehrung der erzeugten Spannung, wodurch das Ablösen der Kalkpartikel unterstützt wird.

 

INSTALLATION

Die Installation ist sehr einfach und intuitiv und kann deshalb von jedem selbst durchgeführt werden. Am Ende der Vorrichtung befindet sich eine Klemme, mit der die Vorrichtung an der Zuleitung vom heißen Wasser befestigt wird. Die Klemme eignet sich für alle Leitungstypen.

Lebensdauer des Gerätes: Das Gerät dauert zwei Jahre

 


INTERESSIEREN SIE SICH FÜR UNSER PRODUKT? DANN KONTAKTIEREN SIE UNS!

 Inviando questa mail dichiaro di aver letto ed accettato l\'Informativa sulla privacy
Close